Das Projekt allever (alleine stark_vernetzt stärker) entstand aus unseren Erfahrungen:

 
Familienalltag gelingt umso leichter, je größer die Unterstützernetzwerke sind. Nicht alle Familien verfügen über diese Netzwerke oder die Fähigkeit, rasch Beziehungen zu knüpfen.

Allever unterstützt Familien in allen Formen, speziell aber auch Ein-Eltern-Familien, selbst aktiv zu werden, sich zu informieren, zu vernetzen und Angebote zu schaffen.
Das Projekt allever startete Mitte 2014 und lief in der umfassenden Form bis Ende 2016 in Graz, Gratwein-Straßengel und Deutschfeistritz. Vieles ist im Projekt allever entstanden, viele der Angebote werden auch nach Projektende weitergeführt.


In einem Beitrag des ORF zeigen eine allever-Patin und ihr Patenkind charmant, welch herzliche Beziehung entstanden ist und wie alle Beteiligten vom Miteinander profitieren.
 
Beitrag allever im Radio Steiermark
Aktuelle Angebote
PatInnen unterstützen Alleinerziehende

Zuhören, wenn Schwierigkeiten im Alltag auftauchen...einspringen, wenn Papa krank ist... da sein, wenn Mama Auszeit braucht...
PatInnen im Projekt allever unterstützen Ein-Eltern-Familien im Alltag. Sie sind als Oma/Opa-Ersatz, Feuerwehr im Krankheitsfall, Freizeitbegleiter für die Kinder  usw. im Einsatz oder hören einfach nur zu. Ganz, wie es von PatIn und Familie gewünscht und vereinbart wird.

Das allever-Projektteam vermittelt und begleitet die Patenschaften. Die regelmäßig stattfindenden PatInnentreffen entlasten und lassen Kontakte zwischen den PatInnen entstehen.

allever schafft Netzwerke - werden auch Sie allever-Pate oder Patin!

Elterntreff Gratwein-Straßengel

Erfahrungen austauschen - Gleichgesinnte finden - entspannt Zeit verbringen - Spiel und Spaß für Kinder

Termine
Treffen für Alleinerziehende in Graz

Informationen auf Anfrage an office@soziale-dienste.at

Nähere Informationen zum Projekt allever:
Mag.a Monika Zachhuber
Leitung Projekt allever

Kleegasse 3
8020 Graz
Telefon: +43 699 12 22 12 47
monika.zachhuber@soziale-dienste.at
zum Team
 
Mag.a Monika Zachhuber